NEUE MYSTEYR-WEBSEITE UND S-FLEET ERLEICHTERN DEM LANDWIRT DAS MANAGEMENT

Einführung spezieller S-FleetTM-Telematikfunktionen für die wichtigsten Traktorenbaureihen / Sofortige automatische Übertragung von Flotten- und Betriebsdaten / Vereinfachtes Betriebsmanagement / S-Fleet-Telematikdaten für Besitzer über die persönliche mySTEYRTM-Webseite einfach abrufbar/ ????

Sofortige Aufzeichnung von Traktorarbeiten, Echtzeitüberwachung des Standorts und die Verfügbarkeit von Echtzeitdaten, um sowohl sofortige als auch langfristige Entscheidungen in der Betriebsführung zu treffen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, mit denen die neue S-FleetTM Telematik-Technologie und das spezielle mySTEYRTM-Online-Portal zur Steigerung der Betriebseffizienz von STEYR® Traktorbesitzern beitragen können.

Die STEYR Traktorenbaureihen, von der 58-65 PS starken Kompakt S-Serie bis zum 250-313 PS starken Terrus CVT, können jetzt mit S-Fleet-Telematik ausgestattet werden, und das gilt nicht nur für neue Maschinen, sondern auch für ältere Modelle oder Baureihen. Für einen Traktor, der mit S-Fleet ausgestattet ist, erstellt der Besitzer einfach nur online über die mySTEYR-Website ein Konto und registriert die Maschine. Sowohl Live-Daten als auch gespeicherte Daten zum Traktor und seinen Aktivitäten sind dann über die S-Fleet-App mit einem Smartphone oder Tablet oder, für eine detailliertere Analyse zur Unterstützung der langfristigen Planung, über das S-Fleet-Portal auf der Website mySTEYR.com? abrufbar.?

mySTEYR: der direkte Zugriff auf die Daten

mySTEYR.com ermöglicht es den Kunden, ein Online-Konto zu erstellen, um ihre Traktoren über die Website zu registrieren und dann Zugang zu den Telematikdaten von S-Fleet zu erhalten. Das mySTEYR-Webportal bietet einen umfassenden Überblick über die Traktorflotte des Besitzers und ermöglicht ihm die Bearbeitung von Geschäfts- und Ausrüstungsinformationen.

Auf Wunsch kann der Besitzer eine Option aktivieren, die es seinem Händler ermöglicht, grundlegende Produktinformationen wie Fahrzeugmarke, Modell und PIN (Seriennummer) einzusehen. Darüber hinaus können Besitzer von Traktoren der nächsten Generation demnächst über das mySTEYR-Portal auswählen, ob sie ihrem Händler Telematikdaten zur Verfügung stellen möchten. Die mySTEYR-Website bietet auch Zugang zum S-Fleet-Telematikportal, über das die Maschinenflotten der Kunden online eingesehen und verwaltet werden können.

S-Fleet: die Technologie, die Ihre Flotte, Ihren Betrieb und Ihre Daten verbindet

Sowohl die S-Fleet-App als auch das Online-S-Fleet-Portal bieten einen zentralen Ort, an dem Nutzer ihre Maschinen in Echtzeit beobachten und die wichtigsten Prozesse des Flotten-, Betriebs- und Datenmanagements automatisieren können. Sowohl in der App als auch im Portal lässt sich der aktuelle Status eines Traktors sofort erkennen - ob der Motor aus oder an ist, ob er sich im Leerlauf, in Betrieb, in Bewegung oder auf Fahrt befindet. So können Besitzer und Manager ihre Maschinenflotte und den Arbeitsfortschritt im Blick behalten. Über die Fahrzeugdetailseite können auch die Informationen zu den Zuständen der Maschine in den letzten sieben Tagen einschließlich des Gesamt- und Durchschnittsverbrauchs eingesehen werden. Eine Alarm-Registerkarte zeigt alle Warnungen vom Traktor-Terminal und/oder Kombiinstrument an, die nach Schweregrad gefiltert werden können und, wenn sie erweitert werden, eine kurze Beschreibung des Symptoms anzeigen. Berichte über Maschinendaten können für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren erstellt werden.

Die Registerkarte „Betrieb" ermöglicht dem Benutzer eine schnelle Analyse aller Agrardaten. Diese Funktion ist mit mehreren Formaten kompatibel, die per drahtloser Dateiübertragung oder USB-Stick empfangen werden können. Über das Online-Telematikportal von S-Fleet können mittels einer integrierte Funktion pdf-, csv- und anderen Dateiberichtsformaten einfach erstellt werden. Nutzer können Dateien, wie z. B. Feldbegrenzungskarten oder Applikationskarten für variable Saatgutmengen, direkt an die entsprechende Maschine senden, was eine nahtlose Kommunikation ermöglicht.

Mit dem Online-Telematikportal von S-Fleet können auch Berichte aus der Feldansicht oder aus den Berichtserstellungs-Funktionen der Software schnell erstellt werden. Die Feldansicht unterstützt z. B. die Erstellung von Ernte- oder Bodenkarten, während die Berichterstellung eine übersichtliche Zusammenfassung der auf einem bestimmten Feld durchgeführten Aufgaben liefert.

„Mit der Einführung von mySTEYR und S-Fleet haben STEYR-Kunden nun Zugang zu einer Telematik-Technologie, die erhebliche Vorteile für das Datenmanagement und die daraus resultierende Produktivität mit sich bringt", sagt Peter Friis, Leiter von Commercial Operations in Europa bei STEYR.

„STEYR hat einen guten Ruf als Technologieführer, und mit diesen neuen Möglichkeiten werden unsere Kunden von signifikanten Zeit- und Ressourcen-Einsparungen profitieren, was unter dem Strich große Vorteile mit sich bringt."

Quelle: STEYR

stdClass Object
(
    [title] => NEUE MYSTEYR-WEBSEITE UND S-FLEET ERLEICHTERN DEM LANDWIRT DAS MANAGEMENT
    [datetime] => 2021-07-13 14:02:00
    [short] => Einführung spezieller S-FleetTM-Telematikfunktionen für die wichtigsten Traktorenbaureihen / Sofortige automatische Übertragung von Flotten- und Betriebsdaten / Vereinfachtes Betriebsmanagement / S-Fleet-Telematikdaten für Besitzer über die…
    [bodytext] => Einführung spezieller S-FleetTM-Telematikfunktionen für die wichtigsten Traktorenbaureihen / Sofortige automatische Übertragung von Flotten- und Betriebsdaten / Vereinfachtes Betriebsmanagement / S-Fleet-Telematikdaten für Besitzer über die persönliche mySTEYRTM-Webseite einfach abrufbar/ ????

Sofortige Aufzeichnung von Traktorarbeiten, Echtzeitüberwachung des Standorts und die Verfügbarkeit von Echtzeitdaten, um sowohl sofortige als auch langfristige Entscheidungen in der Betriebsführung zu treffen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, mit denen die neue S-FleetTM Telematik-Technologie und das spezielle mySTEYRTM-Online-Portal zur Steigerung der Betriebseffizienz von STEYR® Traktorbesitzern beitragen können.

Die STEYR Traktorenbaureihen, von der 58-65 PS starken Kompakt S-Serie bis zum 250-313 PS starken Terrus CVT, können jetzt mit S-Fleet-Telematik ausgestattet werden, und das gilt nicht nur für neue Maschinen, sondern auch für ältere Modelle oder Baureihen. Für einen Traktor, der mit S-Fleet ausgestattet ist, erstellt der Besitzer einfach nur online über die mySTEYR-Website ein Konto und registriert die Maschine. Sowohl Live-Daten als auch gespeicherte Daten zum Traktor und seinen Aktivitäten sind dann über die S-Fleet-App mit einem Smartphone oder Tablet oder, für eine detailliertere Analyse zur Unterstützung der langfristigen Planung, über das S-Fleet-Portal auf der Website mySTEYR.com? abrufbar.?

mySTEYR: der direkte Zugriff auf die Daten

mySTEYR.com ermöglicht es den Kunden, ein Online-Konto zu erstellen, um ihre Traktoren über die Website zu registrieren und dann Zugang zu den Telematikdaten von S-Fleet zu erhalten. Das mySTEYR-Webportal bietet einen umfassenden Überblick über die Traktorflotte des Besitzers und ermöglicht ihm die Bearbeitung von Geschäfts- und Ausrüstungsinformationen.

Auf Wunsch kann der Besitzer eine Option aktivieren, die es seinem Händler ermöglicht, grundlegende Produktinformationen wie Fahrzeugmarke, Modell und PIN (Seriennummer) einzusehen. Darüber hinaus können Besitzer von Traktoren der nächsten Generation demnächst über das mySTEYR-Portal auswählen, ob sie ihrem Händler Telematikdaten zur Verfügung stellen möchten. Die mySTEYR-Website bietet auch Zugang zum S-Fleet-Telematikportal, über das die Maschinenflotten der Kunden online eingesehen und verwaltet werden können.

S-Fleet: die Technologie, die Ihre Flotte, Ihren Betrieb und Ihre Daten verbindet

Sowohl die S-Fleet-App als auch das Online-S-Fleet-Portal bieten einen zentralen Ort, an dem Nutzer ihre Maschinen in Echtzeit beobachten und die wichtigsten Prozesse des Flotten-, Betriebs- und Datenmanagements automatisieren können. Sowohl in der App als auch im Portal lässt sich der aktuelle Status eines Traktors sofort erkennen - ob der Motor aus oder an ist, ob er sich im Leerlauf, in Betrieb, in Bewegung oder auf Fahrt befindet. So können Besitzer und Manager ihre Maschinenflotte und den Arbeitsfortschritt im Blick behalten. Über die Fahrzeugdetailseite können auch die Informationen zu den Zuständen der Maschine in den letzten sieben Tagen einschließlich des Gesamt- und Durchschnittsverbrauchs eingesehen werden. Eine Alarm-Registerkarte zeigt alle Warnungen vom Traktor-Terminal und/oder Kombiinstrument an, die nach Schweregrad gefiltert werden können und, wenn sie erweitert werden, eine kurze Beschreibung des Symptoms anzeigen. Berichte über Maschinendaten können für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren erstellt werden.

Die Registerkarte „Betrieb" ermöglicht dem Benutzer eine schnelle Analyse aller Agrardaten. Diese Funktion ist mit mehreren Formaten kompatibel, die per drahtloser Dateiübertragung oder USB-Stick empfangen werden können. Über das Online-Telematikportal von S-Fleet können mittels einer integrierte Funktion pdf-, csv- und anderen Dateiberichtsformaten einfach erstellt werden. Nutzer können Dateien, wie z. B. Feldbegrenzungskarten oder Applikationskarten für variable Saatgutmengen, direkt an die entsprechende Maschine senden, was eine nahtlose Kommunikation ermöglicht.

Mit dem Online-Telematikportal von S-Fleet können auch Berichte aus der Feldansicht oder aus den Berichtserstellungs-Funktionen der Software schnell erstellt werden. Die Feldansicht unterstützt z. B. die Erstellung von Ernte- oder Bodenkarten, während die Berichterstellung eine übersichtliche Zusammenfassung der auf einem bestimmten Feld durchgeführten Aufgaben liefert.

„Mit der Einführung von mySTEYR und S-Fleet haben STEYR-Kunden nun Zugang zu einer Telematik-Technologie, die erhebliche Vorteile für das Datenmanagement und die daraus resultierende Produktivität mit sich bringt", sagt Peter Friis, Leiter von Commercial Operations in Europa bei STEYR.

„STEYR hat einen guten Ruf als Technologieführer, und mit diesen neuen Möglichkeiten werden unsere Kunden von signifikanten Zeit- und Ressourcen-Einsparungen profitieren, was unter dem Strich große Vorteile mit sich bringt."

Quelle: STEYR [news_files] => [images] => Array ( [0] => https://cdn.t3.website-online.info/pics/STEYR_1_17.jpg ) )

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Ihr Name*

Unternehmen

Telefonnummer*

E-Mail Adresse

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Betreff*

Nachricht*

Um dieses Formular absenden zu können, akzeptieren Sie die Cookies von Google ReCaptcha in den Cookie-Optionen.
Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.