Axial-Flow 4.0: Frühkaufaktion „Saisonstart 2021“

Frühkaufaktion mit vier Säulen: Wartung, Verschleiß, Garantie, Finanzierungsbausteine / Axial-Flow® Mähdrescher und Pressen jetzt zu top Konditionen sichern / Frühkaufaktion bis 15. November 2020.

Das vom 1. August bis 15. November 2020 aufgelegte Frühkaufangebot für Case IH Axial-Flow® Mähdrescher der 150er und 250er Serien sowie Rund- und Quaderballenpressen über-zeugt nicht nur mit einer attraktiven Saisonstartfinanzierung: Das Mähdrescher-Vertrauenspaket Axial Flow 4.0 stellt auch sicher, dass Case IH für seine Kunden mit kostenfreien Inspektionen und Verschleißteilen eine optimale Kostensicherheit inkludiert. Gleichzeitig wird die Garantie auf 1+2 Jahre beziehungsweise 900 Motorstunden verlängert.

„Investitionen in neue Erntetechnik wollen gerade nach zwei Trockenjahren und angesichts der aktuellen Situation auf den Agrarmärkten gut überlegt sein. Mit unserem attraktiven Frühkaufan-gebot inklusive Vertrauenspaket schaffen wir für Landwirte und Lohnunternehmen die Möglich-keit, jetzt top Erntetechnik mit voller Kostensicherheit und einer individuell angepassten Finan-zierung zu erwerben und sich so frühzeitig für die kommende Saison zu rüsten“, sagt Philipp Pamme, Produktmanager Erntetechnik bei Case IH.

Bei der Wartung „auf Nummer sicher“

Die Frühkaufaktion „Drei Jahre mit Sicherheit erfolgreich ernten“ deckt den Großteil der in drei Jahren oder den ersten 900 Motorstunden anfallenden Wartungskosten der Axial-Flow Mähdre-scher® ab.

Kostenfreie Ersatzteile bei Verschleiß

Die zweite Säule von Axial Flow 4.0 deckt den Verschleiß von definierten Teilen ab, der durch Ernteprodukte in der Maschine entstehen kann. Die Kosten für die entsprechenden Teile werden innerhalb von drei Jahren bzw. 900 Motorstunden von Case IH übernommen.

Sicherheit „mit Garantie“

Die Garantieverlängerung 1+2 Jahre ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Frühkaufaktion. Sie gilt ebenfalls für drei Jahre beziehungsweise 900 Motorstunden.

„Saisonstart-Finanzierung“ erleichtert Umstieg

Im Rahmen der Frühkaufaktion Axial Flow 4.0 sorgt Case IH mit überaus kundenfreundlichen und flexiblen Finanzierungslösungen für einen problemlosen Umstieg auf modernste Erntetech-nik: Sowohl für Mähdrescher als auch Rund- und Quaderballenpressen sind Kredite bereits 0,25 % p.a. nom. verfügbar. Die geringe Mindestanzahlung in Höhe der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Ratenbeginn im Februar 2022 sorgen für Liquidität & Planungssicherheit. Mit dem Kre-ditvertrag CAPFLEX ist darüber hinaus eine flexible Anpassung des laufenden Vertrags an die Ertrags- und Geschäftsentwicklung möglich.

Neues Programm „FLEXLEASE“ für Mähdrescher

Das neue Programm FLEXLEASE gilt für alle neuen Axial-Flow® Mähdrescher vom 5140/5150 bis zu den Flaggschiff-Modellen 9250. Neben attraktiven Konditionen profitiert der Kunde von den Optionen am Ende der Leasingdauer: Rückgabe, Verlängerung oder Anschlusskauf. So kann flexibel auf Veränderungen der betrieblichen Anforderungen reagiert und das Budget be-triebsspezifisch optimiert werden.

Weitere Informationen zu den aktuellen CASE IH Verkaufsaktionen unter https://www.caseih.com/ emea/de-de/ oder bei allen teilnehmenden Case IH Händlern.

Quelle: CASE IH

stdClass Object
(
    [title] => Axial-Flow 4.0: Frühkaufaktion „Saisonstart 2021“
    [datetime] => 2020-08-13 14:18:00
    [short] => Frühkaufaktion mit vier Säulen: Wartung, Verschleiß, Garantie, Finanzierungsbausteine / Axial-Flow® Mähdrescher und Pressen jetzt zu top Konditionen sichern / Frühkaufaktion bis 15. November 2020. 
Das vom 1. August bis 15. November 2020…
    [bodytext] => Frühkaufaktion mit vier Säulen: Wartung, Verschleiß, Garantie, Finanzierungsbausteine / Axial-Flow® Mähdrescher und Pressen jetzt zu top Konditionen sichern / Frühkaufaktion bis 15. November 2020. 

Das vom 1. August bis 15. November 2020 aufgelegte Frühkaufangebot für Case IH Axial-Flow® Mähdrescher der 150er und 250er Serien sowie Rund- und Quaderballenpressen über-zeugt nicht nur mit einer attraktiven Saisonstartfinanzierung: Das Mähdrescher-Vertrauenspaket Axial Flow 4.0 stellt auch sicher, dass Case IH für seine Kunden mit kostenfreien Inspektionen und Verschleißteilen eine optimale Kostensicherheit inkludiert. Gleichzeitig wird die Garantie auf 1+2 Jahre beziehungsweise 900 Motorstunden verlängert.

„Investitionen in neue Erntetechnik wollen gerade nach zwei Trockenjahren und angesichts der aktuellen Situation auf den Agrarmärkten gut überlegt sein. Mit unserem attraktiven Frühkaufan-gebot inklusive Vertrauenspaket schaffen wir für Landwirte und Lohnunternehmen die Möglich-keit, jetzt top Erntetechnik mit voller Kostensicherheit und einer individuell angepassten Finan-zierung zu erwerben und sich so frühzeitig für die kommende Saison zu rüsten“, sagt Philipp Pamme, Produktmanager Erntetechnik bei Case IH.

Bei der Wartung „auf Nummer sicher“

Die Frühkaufaktion „Drei Jahre mit Sicherheit erfolgreich ernten“ deckt den Großteil der in drei Jahren oder den ersten 900 Motorstunden anfallenden Wartungskosten der Axial-Flow Mähdre-scher® ab.

Kostenfreie Ersatzteile bei Verschleiß

Die zweite Säule von Axial Flow 4.0 deckt den Verschleiß von definierten Teilen ab, der durch Ernteprodukte in der Maschine entstehen kann. Die Kosten für die entsprechenden Teile werden innerhalb von drei Jahren bzw. 900 Motorstunden von Case IH übernommen.

Sicherheit „mit Garantie“

Die Garantieverlängerung 1+2 Jahre ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Frühkaufaktion. Sie gilt ebenfalls für drei Jahre beziehungsweise 900 Motorstunden.

„Saisonstart-Finanzierung“ erleichtert Umstieg

Im Rahmen der Frühkaufaktion Axial Flow 4.0 sorgt Case IH mit überaus kundenfreundlichen und flexiblen Finanzierungslösungen für einen problemlosen Umstieg auf modernste Erntetech-nik: Sowohl für Mähdrescher als auch Rund- und Quaderballenpressen sind Kredite bereits 0,25 % p.a. nom. verfügbar. Die geringe Mindestanzahlung in Höhe der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Ratenbeginn im Februar 2022 sorgen für Liquidität & Planungssicherheit. Mit dem Kre-ditvertrag CAPFLEX ist darüber hinaus eine flexible Anpassung des laufenden Vertrags an die Ertrags- und Geschäftsentwicklung möglich.

Neues Programm „FLEXLEASE“ für Mähdrescher

Das neue Programm FLEXLEASE gilt für alle neuen Axial-Flow® Mähdrescher vom 5140/5150 bis zu den Flaggschiff-Modellen 9250. Neben attraktiven Konditionen profitiert der Kunde von den Optionen am Ende der Leasingdauer: Rückgabe, Verlängerung oder Anschlusskauf. So kann flexibel auf Veränderungen der betrieblichen Anforderungen reagiert und das Budget be-triebsspezifisch optimiert werden.

Weitere Informationen zu den aktuellen CASE IH Verkaufsaktionen unter https://www.caseih.com/ emea/de-de/ oder bei allen teilnehmenden Case IH Händlern.

Quelle: CASE IH [news_files] => [images] => Array ( [0] => https://cdn.t3.website-online.info/pics/CASE_1_10.jpg ) )

Kontakt

Haben sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Ihr Name*

Unternehmen

Telefonnummer*

E-Mail Adresse

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Betreff*

Nachricht*

Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.