... wo Landtechnik und Melktechnik zuhause sind! 

Mehr als 64 Jahre am Standort in Ankelohe...

Wir sind ein in der 2. Generation geführtes Familienunternehmen im Bereich Landtechnik, Melktechnik und Kleingeräte.

Seit der Gründung durch Herbert Junge im Jahr 1954 stehen unsere Kunden im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. 24h-Service, hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter, Produktvielfalt und ein hohes Engagement zeichnen uns aus. 

Wir verkaufen Ihnen nicht nur eine Maschine - wir sorgen auch für eine optimale Betreuung und einen ausgezeichneten Service. Großen Wert legen wir auf Service, schnelle Ersatzteilversorgung und einen qualifizierten zuverlässigen Werkstattservice.

Profitieren Sie von unsrer langjährigen Berufserfahrung. Bei uns bekommen Sie jederzeit eine kompetente und ehrliche Beratung, ganz egal ob Sie von uns eine Maschine, eine Werkstattleistung, ein Ersatzteil oder ein Zubehör benötigen. An unserer Seite arbeiten wir mit Partnern zusammen, die auf ihren Gebieten Spezialisten sind.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen an uns? Dann sprechen Sie uns an.
 
                       

 Mittendrin statt nur dabei! Schon unsere Facebook-Seite geliked? Hier geht's zu Facebook.

Historie

  • 1954 kauft der gebürtige Neuenwalder und Hufschmied Herbert Junge eine alte Schmiede in Ankelohe und beginnt kurz darauf mit dem Verkauf und der Reparatur von landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten.
  • 1958 beginnt Herbert Junge die damalige Schmiede in der Lindenallee umzubauen. Dieses Gebäude ist auch heute noch erhalten und dient als Teil des Ersatzteillagers. Kurz darauf wird eine neue Werkstatt, eine Lagerhalle, eine Waschhalle und ein neues Bürogebäude errichtet, um weiter zu expandieren.
  • Im Jahr 1979 tritt Herberts Sohn Udo nach seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker in das Unternehmen ein, der kurz darauf seine Meisterprüfung erfolgreich beendet. Seitdem wird das Unternehmen von Vater und Sohn gemeinsam geführt. 
  • Neben vielen Neubauten (Ausstellungshallen für Kleingeräte und Landtechnik) überreicht Herbert Junge im Jahr 1994 offiziell die Inhaberschaft an seinen Sohn Udo. Neben neuen Ideen und neuen Herstellern legt Udo weiterhin auf erfolgreiche Zusammenarbeit mit langjährigen Geschäftspartnern wie beispielsweise der Firma Krone.
  • Das Unternehmen wächst weiter - ein neues Bürogebäude entsteht und weitere Flächen werden für die trockene und sichere Lagerung der Maschinen hergerichtet. Junge Landtechnik erhält  ein Corporate Design im Unternehmen und weitere Service-Transporter werden eingesetzt, um noch schneller beim Kunden vor Ort sein zu können. 
  • Im Jahr 2012 entsteht ein neuer, großer Unterstand, der nun als Lager dient
  • Seit Januar 2013 besteht das Unternehmen aus zwei eigenständigen Gesellschaften: Herbert Junge Landmaschinen und Junge Melktechnik GmbH. Im selben Jahr  wird wieder in neue Fahrzeuge und ein neues Büro für unsere Melktechnik investiert. 
  • Am 15. März 2014 und 16. März 2014 findet die Ausstellung in Ankelohe anlässlich des 60. - jährigen Betriebsjubiläums statt. Bilder dazu können Sie gerne der Bildergalerie entnehmen. 
  • Juli 2014: Wir werden Deutz-Fahr-Direkthändler! Jahrelange Erfahrung mit Same und Lamborghini und der direkte Kontakt nach Lauingen ermöglichen uns unseren Kunden nun auch Deutz-Traktoren anzubieten.
  • Einen weiteren Meilenstein legen wir im Januar 2016: Udo's Tochter Ninja und ihr Lebensgefährte Benedikt Schäfers steigen als 3. Generation in das Unternehmen ein. Zur selben Zeit wird das Unternehmen in Junge Landtechnik e.K. umgenannt.
  • Im März 2016 wird die Firma Kramer -Landwirtschaft- in unser Programm aufgenommen.
  •  Januar 2017: Nach der Insolvenz von Vogel&Noot bieten wir Ihnen nun das vollständige Programm von AMAZONE und Kerner Maschinenbau an. Ebenfalls neu ist der Hersteller Tehnos.
  • Januar 2018: Lemmer Fullwood zieht als neues, zusätzliches Fabrikat bei uns in der Melktechnik ein.

 

Daten und Fakten

Insgesamt umfasst das Familienunternehmen Junge derzeit insgesamt 25 Mitarbeiter, davon 4 Auszubildende.

Im Bereich Melktechnik sind 4 Melktechnik-Monteure für Sie im Einsatz!

Noch heute sieht man Senior Herbert Junge tagtäglich im Unternehmen im ständigen Kontakt zu seinen langjährigen Kunden und Mitarbeitern.


Weitere Informationen:

Familie Junge 

     

 



Vertrieb Landtechnik 

Wilhelm Plate     Benedikt Schäfers

 



Auszubildende 

Luer Springer  

 Fabian Claussen  
Jan-Erik Feldberg

 Malte Denef  

 ab 01.08.18

Joris Matthäi

 

 ab 01.08.18

Kilian Heins

 
       

 

Neben dem Service werden Aus-, Weiter-, und Fortbildung bei Junge GROß geschrieben. Jedes Jahr werden 1-3 junge Menschen pro Ausbildungsjahr zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w) ausgebildet.Im Bereich Service finden regelmäßige Serviceschulungen bei unseren Herstellern vor Ort statt.

 

 



Melktechnik 

 Thorsten Döscher    Jens Steffens  
 Jan-Christoph Wiebke    Tim Thiel  

 

 Jan-Lasse Wichmann

 

 (Foto folgt)    

 



Landtechnik 

 Henning Frey

-Werkstattmeister-

 

 Lühr Steffens

-Stellv. Werkstattmeister-

 
 Volker Müller    Heinz Trochelmann  
 Juri Schönknecht    Michael Heins  
Christoph Müller  

Matthis Grimm

 

 

 

     


Ersatzteilwesen 

 Kai Frenzel           Thorsten Wangerin  


Abwicklung 

 Eta Schwanemann    Thorsten Schumacher      

 



Gruppenbild  

Unsere Mannschaft im März 2018


Aktuelle Meldung

Fit für den 1. Schnitt?
25.04.2018

Nach einer sehr erfolgreichen Ausstellung Mitte...

Kommender Termin

Tarmstedter Ausstellung
06.07 - 09.07.2018

In diesem Jahr sind wir erstmalig mit einem eigenen Stand auf der Tarmstedter Ausstellung vertreten.

Wir werden dort unsere Produkte rund um Land- und Melktechnik präsentieren.

-->

Angebot

Kramer KT276
Baujahr 2016

Preis € 68.000 (brutto)